Ökumene heißt die Zusammenarbeit verschiedener Religionen oder der Austausch der Glaubensrichtungen innerhalb einer Religion.

Hier finden Sie spezielle konfessionsübergreifende Angebote.

Biblische Geschichten sind alt und gehaltvoll. 

Ihre großartigen Bilder, ihre überraschende Sicht können ein neues Licht werfen auf mein Leben. Sie können zu Mutmach-Geschichten werden für mein Leben heute. Dies gemeinsam zu entdecken, dazu laden die Pfarrei Hl. Theodard Rülzheim und die Prot. Kirchengemeinde Rülzheim nach Ostern erneut ein.

Bei den monatlichen Treffen steht je eine biblische Erzählung im Mittelpunkt. Der persönliche Austausch hierüber, braucht einen vertrauten Raum. Dazu gehört auch ein fester Personenkreis.

 

Termin:Start jeweils im Frühjahr
Ort:Katholisches Pfarrheim Rülzheim
Kontakt / Ansprechperson:

Brigitte Dreyer, Reinhard Kalker (Pfarrer i. R.)

Kontaktieren Sie uns: eflory[at]@t-online.de, reinhard.kalker[at]evkirchepfalz.de

In seiner meditativen Art hilft dieser Übungsweg, Jesus tiefer zu verstehen. Der Übungsweg umfasst einen Zeitraum von vier Wochen und besteht aus drei Elementen:

  • Ein Übungsheft bietet einen täglichen Impuls (Text) mit einer Anleitung für ca. 30min Betrachtung.
  • Fünf Gruppenabende mit einem Austausch über die Erfahrungen der Teilnehmenden und einer Einführung in das Thema der kommenden Woche. Sinn der wöchentlichen Zusammenkünfte ist vor allem der geistliche Austausch in einem geschützten Rahmen.
  • Bei einer Anmeldung sollte daher die Teilnahme an allen 5 Abenden eingeplant werden.
  • Das Angebot von Einzelgesprächen

Dieser Übungsweg steht allen Interessierten offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Termin:In der Passionszeit (Zwischen Aschermittwoch und Ostern)
Ort:Katholisches Pfarrzentrum Rülzheim
Kontakt / Ansprechperson:

Reinhard Kalker (Pfarrer i. E. und Geistlicher Begleiter), Andrea Hinderberger (Pastoralreferentin)

Kontaktieren Sie uns: reinhard.kalker[at]evkirchepfalz.de, andrea.hinderberger[at]bistum-speyer.de

In unseren Früchschichten beginnen wir unseren Tag in Gemeinschaft untereinander und mit Gott. Die Idee ist, sich morgens zu einem gemeinsamen Gebet zu treffen, um so ein Wort oder einen Gedanken mit in den Alltag zu nehmen. Oft entsteht gerade hier nochmals ein intensiver Gedankenaustausch oder es entstehen im Gespräch neue Ideen für Projekte und Aktionen. 

Im Anschluss an die Frühschichten in der Adventszeit sind alle Teilnehmer/innen zum gemeinsamen Frühstück eingeladen.

 

Termin:

Fastenzeit (Zwischen Aschermittwoch und Ostern)

Adventszeit (Zwischen 1. Advent und Weihnachten)

Ort:Gemeindezentrum Rülzheim / Katholisches Pfarrzentrum Rülzheim
Kontakt / Ansprechperson:

Pfarrbüro

Die Bibelwoche entstand bereits in den 1930er Jahren und ist eine der ältesten Traditionen der Bibellesebewegung im deutschsprachigen Raum. Christen aus verschiedenen Konfessionen lesen und studieren gemeinsam die Bibel und bringt sie im gemeinsamen Hören auf Gottes Wort zusammen.

 

Termin:In der Regel am Jahresanfang (um sich schon vor der Fastenzeit etwas intensiver mit dem Wort Gottes auseinanderzusetzen)
Ort:Gemeindezentrum Rülzheim / Katholisches Pfarrzentrum Rülzheim
Kontakt / Ansprechperson:

Pfarrbüro

Im Vorfeld des ersten Golfkrieges im Jahre 1991 rief Pfarrerin Ursula Wahlig das Rülzheimer Friedensgebet in der Christuskirche ins Leben. Mit der Zeit entwickelte sich das Friedensgebet im ökumenischen Sinne weiter und versteht sich heute als Ort für alle Menschen, denen der Friede am Herzen liegt. Seit dieser Zeit feiern wir unser Friedensgebet ohne Unterbrechung.

In den zurückliegenden Jahren war unsere „Friedensarbeit“ immer wieder geprägt durch kriegerische oder terroristische Ereignisse, wie der Krieg auf dem Balkan, die Anschläge in New York (Nine-Eleven), der brüchige Frieden im Heiligen Land und Palästina, oder aktuell in Syrien. Die Reihe ließe sich beliebig, ja fast endlos fortsetzen.

Seit 2014 veranstalten wir 6 Friedensgebete im Jahr, jeweils am letzten Sonntag eines Monats, Beginn ist immer um 19 Uhr, wobei abwechselnd im katholischen Pfarrheim an der Mauritiuskirche und in der protestantischen Christuskirche. Im Sommer ist das Friedensgebet Ende Juni und Juli im oder je nach Wetterlage auch im Grünen beim Dieterskirchel, zwischen Rülzheim und Rheinzabern. Einmal jährlich gestalten wir ein Friedensgebet jeweils am 9. November in der ehem. Rülzheimer Synagoge (Centrum für Kunst und Kultur in der Kuntzengasse). Dort steht vor allem das Gedenken an die Verfolgung der jüdischen Mitmenschen im Mittelpunkt.

Mit unseren Friedensgebeten unterstützen wir auch aktiv Projekte die dem Frieden dienen. Dabei ist es uns ein ganz besonderes Anliegen, daß unsere Hilfe vor Ort bei den betroffenen Menschen ankommt und nicht in dunklen Kanälen versickert. Momentan unterstützen wir im Rahmen der Aktion „Silbermöwe“ Waisenkinder in Huambo/Angola.

 

Termin:6-mal im Jahr, jeweils letzter Sonntag eines Monats ab 19 Uhr
Ort:Gemeindezentrum Rülzheim / Katholisches Pfarrzentrum Rülzheim / Im Sommer draußen "im grünen"
Kontakt / Ansprechperson:

Rainer Übel

Kontakt über das Pfarrbüro

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Frauen (und auch Männer) in der Bewegung des Weltgebetstags (WGT). Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

Mehr zur Geschichte und zum Hintergrund des WGT finden Sie auf der Homepage des WGT.

 

Termin:Am ersten Freitag im März
Ort:Gemeindezentrum Rülzheim / Katholisches Pfarrzentrum Rülzheim
Kontakt / Ansprechperson:

Pfarrbüro